Spendenaufruf Corona-Nothilfe Nepal

Liebe Freund*innen und Förder*innen Nepals,

die Corona-Pandemie kommt in Nepal mit voller Wucht zurück. Von unseren nepalesischen Partnern und Freunden erfahren wir, dass die Zahl der Covid-19-Erkrankten aktuell – wie in Indien – rasant steigt und in den letzten Tagen bereits viele Menschen gestorben sind.

Das Gesundheitssystem steht aufgrund der hohen Zahl an Schwerkranken vor dem Kollaps. Die wenigen Notaufnahmen sind überfüllt und es fehlen medizinische Geräte und Ausrüstungsgegenstände. Viele Patienten, die lebensrettende medizinische Versorgung suchen, werden abgewiesen.

Deshalb benötigen die Menschen in Nepal dringend auch Ihre sofortige Hilfe.

In Zusammenarbeit mit unserem Partnerverein „Boris Hess Foundation Nepal, Bhaktapur“ wollen wir wieder vor Ort helfen und schnelle, unkomplizierte Unterstützung ermöglichen. Gerade auch die von unserem Verein betreuten Kinder und deren Familien brauchen diese Hilfe und Unterstützung in dieser schwierigen Zeit.

Wir haben erfahren, dass das städt. Krankenhaus in Bhaktapur zusätzliche Isolationsstationen einrichtet, in denen die Erkrankten untergebracht und medizinisch versorgt werden können. Hierfür werden einige mobile medizinische Geräte (Röntgengerät, Sauerstoffgeräte etc.) benötigt. Wir werden hier finanziell unterstützen, dass das sehr zügig geschehen kann. Wir setzen dabei auf unsere bewährte Zusammenarbeit und den Ansatz, direkt vor Ort die notwendigen Hilfs- und Versorgungsmittel zu organisieren.

Durch die seit mehr als einem Jahr andauernden pandemiebedingten Einschränkungen kommen viele Menschen immer mehr in Bedrängnis (der Großteil der Bevölkerung in Nepal ist vom nahezu völlig zusammengebrochenen Tourismussektor abhängig). Diese zunehmende Not schwächt zusätzlich die Immunkräfte der Menschen. So wird auch nach Abflauen der 2. Coronawelle noch viel an Unterstützung zur Stabilisierung der ökonomischen Verhältnisse notwendig sein.

Wir wissen, dass es derzeit auf Geschwindigkeit ankommt. Deshalb haben wir schon erste Anschaffungen unterstützt. Damit wir hier gemeinsam noch mehr direkte Hilfe vor Ort leisten können, möchten wir Sie gerne um Ihre Spende (jeder Euro zählt!) bitten mit der Bemerkung „Sonderspende Corona Nothilfe Nepal“ auf unser Konto bei der Sparkasse Berlin IBAN: DE75 1005 0000 0190 3473 33, BIC: BELADEBEXXX. Da wir hier in Deutschland alle ehrenamtlich im Verein tätig sind, können wir Ihnen versichern, dass jeder von Ihnen gespendete € auch wirklich in Nepal ankommt.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Wir informieren Sie gerne auf unserer Webseite und auf Facebook über unsere Unterstützungsmaßnahmen.

Sie können den Spendenaufruf auch hier als PDF herunterladen um ihn auszudrucken oder zu teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.